Durchsuchen nach
Month: Juli 2022

Volles Potenzial des Schrittmotors ausschöpfen

Volles Potenzial des Schrittmotors ausschöpfen

Hobbybastler, die sich mit der Schrittmotorentechnik auseinandersetzen, um etwas Eigenes zu bauen, begehen nicht selten den Fehler, sich für die falsche Betriebsspannung zu entscheiden. So wird bei einer als Beispiel vorhandenen 12 Volt Spannung auch ein Schrittmotor mit 12 Volt gekauft. Erschein erst einmal logisch, ist es aber nicht. Dadurch wird das Potenzial, welches in den Schrittmotoren steckt, nicht voll ausgeschöpft.

Das Problem liegt im Strom

Ein Motor, der mit 12 Volt und 1 Ampere spezifiziert ist, wird nur bei sehr geringem Drehmoment seine Kraft aufbringen. Steigt jedoch die Drehzahl, so wird er immer schwächer. Dies kann sogar so weit gehen, dass der Schrittmotor „Schritte verliert“ oder überhaupt nicht mehr anläuft, sobald er auf ein Hindernis stößt.

SchrittmotorsteuerungDieses Problem lässt sich dadurch erklären, dass ein Schrittmotor über eine Induktivität verfügt. Ein Schrittmotor wird zur Richtungsänderung ständig umgepolt und durch diese Induktivität wird folglich eine Art „Gegenstrom“ erzeugt. Daraus resultiert, dass bei höherer Drehzahl der eigentliche Strom nicht mehr erreicht wird – je schneller sich der Motor also dreht, umso weniger Strom fließt. Erfahren Sie mehr zu dem Thema unter: https://www.cnc-spezialist.de/schrittmotorsysteme/

Vermieden wird das durch mehr Spannung

Wird nun wesentlich mehr Spannung eingesetzt, als auf dem Schrittmotor angegeben, entsteht dieses Problem nicht mehr – in der Theorie! Jedoch ist es dann doch nicht so einfach, da jetzt die Gefahr besteht, dass der Motor bei geringer Drehzahl sofort durchbrennen würde. Um dieses Problem wiederum entgegenzuwirken, bedient man sich einfach einer stromgeregelten Schrittmotorsteuerung. Versorgt wird die Regelung oft mit bis zu 40 Volt. Diese Regelung trägt dazu bei, dass nur der vorgegebene Nennstrom zum Schrittmotor gelangt – in unserem Fall wären das die 1 Ampere. Heutige Schrittmotoren werden jedoch ohnehin bereits auf diese Art angesteuert, sobald etwas Leistung von Ihnen abverlangt wird. Mehr dazu…

Bildnachweis:

blackdiamond67/Adobe Stock

 

Hautpflege: Die besten Tipps für glatte Haut!

Hautpflege: Die besten Tipps für glatte Haut!

Eine gute Hautpflege ist die beste Methode, um ein gleichmäßiges und strahlendes Hautbild zu erhalten. Die Haut ist unser größtes Organ und sollte deshalb auch besonders gut gepflegt werden. Viele Menschen sind allerdings unsicher, wie sie ihre Haut am besten pflegen sollen. In diesem Artikel geben wir Ihnen daher einige Tipps, wie Sie Ihre Haut am besten pflegen können.

Wie pflege ich meine Haut am besten?

Zunächst solltest du überlegen, welche Hautpflegeprodukte du verwenden möchtest. Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Produkten auf dem Markt und es ist wichtig, dass du diejenigen auswählst, die am besten zu deiner Haut passen. Suche beispielsweise nach Produkten, die speziell für empfindliche oder trockene Haut entwickelt wurden, wenn du unter diesen Hautproblemen leidest. Auch die Verwendung von Naturprodukten kann sich positiv auf deine Haut auswirken.

Neben der Auswahl der richtigen Produkte ist es auch wichtig, dass du deine Haut regelmäßig reinigst. Verwende hierzu milde Reinigungsmittel und wasche dein Gesicht morgens und abends. Achte darauf, dass keine Seifen- oder alkoholhaltigen Reinigungsmittel verwendet werden, da diese die Haut austrocknen können. Nach dem Reinigen solltest du dein Gesicht immer mit einem feuchtigkeitsspendenden Toner oder einer Lotion behandeln.

Was ist der beste Weg, um Haare zu entfernen?

Für eine professionelle Haarentfernung in Düsseldorf gibt es zahlreiche Möglichkeiten – von der Enthaarungscreme über das Rasieren bis hin zur Epilation. Welche Methode die richtige für dich ist, hängt vor allem von deinem Hauttyp und den jeweiligen Vor- und Nachteilen ab. Wenn du empfindliche Haut hast, solltest du auf eine Enthaarungscreme mit einem pH-Wert unter 5,5 achten. Dieser Wert ist besonders schonend für die Haut. Rasieren ist dagegen nicht ratsam, da es die Haut reizt.

Epilation ist eine gründliche Methode der Haarentfernung, bei der die Haare an der Wurzel entfernt werden. Durch die Zerstörung des Haarfollikels wird das Haarwachstum gebremst und es kommt seltener zu unerwünschten Stoppeln. Allerdings ist diese Methode auch etwas schmerzhafter als andere. Egal für welche Methode du dich entscheidest, vergiss nicht, deine Haut vor- und nach der Behandlung gründlich zu pflegen! Erste Angebote für eine professionelle Haarentfernung gekommen Sie zum Beispiel hier: https://laser-aesthetik-institut.de/services/dauerhafte-haarentfernung-in-duesseldorf/

Tipps für eine gesunde und glatte Haut!

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Hautpflege ist das Sonnenschutzmittel. Da unsere Haut ständig der Sonne ausgesetzt ist, ist es sehr wichtig, dass wir sie vor den schädlichen UV-Strahlen schützen. Verwende daher täglich ein Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor, um vorzeitiger Hautalterung und sonstigen negativen Folgen vorzubeugen. Auch die Ernährung spielt bei der Pflege der Haut eine sehr wichtige Rolle.

Vitamin C und E sowie Zink sind besonders wichtig für die Gesundheit der Haut. Diese Nährstoffe können beispielsweise über Obst und Gemüse oder spezielle Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden. Wenn du diese grundlegenden Tipps beherzigst, kannst du deine Haut am besten pflegen und ihr so zu einem gesunden und strahlenden Aussehen verhelfen.

 

Bildnachweis:

Pexels

Informationen zur Laserbehandlung finden Sie hier:

Haarentfernung: Wie funktioniert die Laserbehandlung?

 

Sanfte und effektive Hautreinigung

Sanfte und effektive Hautreinigung

Naturkosmetik ist aus unseren Badezimmern kaum noch wegzudenken. Die schonenden und dennoch äußerst effektiven Produkte von Und Gretel erfreuen sich höchster Beliebtheit. Sanfte, aber effektive Reinigung mit dem Und Gretel Shampoo bringt die Haare zum Strahlen.

Und Gretel – die Marke

Und Gretel ist ein Berliner Label, gegründet von Stephanie Dettmann und Christina Roth. Christina Roth ist Make-up-Artist. Sie war auf der Suche nach natürlichen Produkten auf professionellem Niveau. Da diese Suche keinen Erfolg brachte, gründete sie gemeinsam mit Stephanie Dettmann einfach selbst ein Unternehmen, das ihren Ansprüchen genügt.

Und Gretel

Und Gretel – das Shampoo

Und Gretel hat ein festes Shampoo kreiert, das nicht nur gut riecht, sondern das Haar auch effektiv pflegt. Pflanzliche Tenside pflegen das Haar, ohne die Kopfhaut zu reizen. Inulin aus der Chicorée-Wurzel macht das Haar geschmeidig und lässt es glänzen. Das feste Shampoo wird auf dem Haar cremig und weich und schäumt ergiebig. Es ist vegan, tierversuchsfrei und gut zur Umwelt. Es ist zertifiziert von Cosmos Natural und wurde einem Dermatest unterzogen.

Und Gretel – Zurück zur Natur

Die Produkte von Und Gretel sind allesamt natürlichen Ursprungs. Die Inhaltsstoffe werden streng kontrolliert und sind zertifiziert. In den natürlichen Inhaltsstoffen, wie Zitrone oder Avocado, steckt viel natürliche Pflegekraft. Die Produkte von Und Gretel sind nachhaltig und bestehen aus reinen Inhaltsstoffen. Auch die dekorative Kosmetik des Berliner Labels ist einzigartig. Die Produkte sind alles natürlichen Ursprungs und frei von synthetischen Zusatzstoffen. Ob Lippenstift, Foundation oder Mascara- die Produkte sind alle High Performance Produkte. Mehr dazu

Bildnachweis:

schepniy & Bratosin/Adobe Stock

 

Yoga für Fortgeschrittene: Equipment für Sie

Yoga für Fortgeschrittene: Equipment für Sie

Der Vorteil von Yoga ist, dass Sie kein Vermögen ausgeben müssen, um es praktizieren zu können. Es gibt allerdings einige nützliche Equipment, die Ihnen die Yogaübungen vereinfachen und Ihnen mehr Möglichkeiten geben.

Eine Yogamatte

Wer Yogazubehör sagt, sagt zwangsläufig Yogamatte. Ihre Matte muss entsprechend Ihrer Übungshäufigkeit angepasst werden. Wenn Sie zum Beispiel Hatha Yoga praktizieren, reicht eine dünne Matte. Bevorzugen Sie für die Praxis des Ashtanga Yoga eine dickere Matte, um Ihre Gelenke zu entlasten, und eine rutschfeste, da Sie zum Schwitzen neigen. Sie sollten auch wissen, dass es Yogamatten gibt, oft aus Mikrofaser, um Halt und Stabilität zu gewährleisten.

Wenn Sie Yoga zu Hause praktizieren, gibt es keine besonderen Einschränkungen. Wenn Sie hingegen in ein Outdoor-Yoga-Studio gehen müssen, wählen Sie eine leichtere und dünnere Matte. Einige Teppiche haben die Besonderheit, dass sie gefaltet werden können, um sie leicht zu transportieren.

Yoga Block

Sie können eine Yogamatte in spezialisierten Sportgeschäften oder auf spezialisierten E-Commerce-Websites kaufen. Die Preise variieren je nach verwendetem Material (Naturkautschuk, TPE, Kork), Qualität des Produkts und Dicke zwischen 20 und 60 Euro.

Abhängig von Ihren Übungs- und Konsumgewohnheiten haben Sie möglicherweise spezifische Anforderungen an die Yogamatte.
Der Yogamatten-Topper ist ein interessantes Accessoire für alle, die regelmäßig Yoga praktizieren möchten. Tatsächlich bietet sie den Vorteil, dass sie einfacher gewaschen werden kann als eine herkömmliche Yogamatte.

Ein Yogagurt

Wie die Steine ermöglicht Ihnen der Yoga-Gurt, Ihre Muskeln nicht zu sehr zu belasten und Ihre Flexibilität schrittweise zu verbessern, ohne sich zu verletzen. Es ist einfach zu bedienen und wird auch zum Dehnen der Arme und Beine verwendet.

Um mehr zu erfahren, können Sie auch unsere Datei zu Yogagurten konsultieren.

Ein Yoga Block

Ein Yoga Block ist ein sehr stabiler und harter Klotz, der aus einem robusten Material, wie Kork, Bambus oder Kunststoff besteht. Der Block dient als Unterstützung zur Durchführung der Yogaübungen.
Meistens wird der Block im Liegen entlang der Wirbelsäule oder unter den Beinen platziert. Seine Form passt sich perfekt den Rundungen des Körpers an.

Um es gut auszuwählen, müssen Sie es nach Ihrem Gewicht auswählen. Wählen Sie für einen leichten Körperbau eine leichte Polsterung. Für einen schwereren Körperbau bevorzugen Sie eine feste Unterlage, um von einer guten Unterstützung zu profitieren. Wie genau so ein Yoga Block angewendet wird, erfahren Sie hier: https://www.yogishop.com/Yoga-Zubehoer/Yogabloecke/

Nach den Accessoires die Kleidung

Sobald Sie die Accessoires gefunden haben, die am besten zu Ihrem Yogastil passen, ist es an der Zeit, das richtige Outfit auszuwählen, um unter den besten Bedingungen zu trainieren. In unserem Leitfaden für die beste Yoga-Kleidung erfahren Sie, wie Sie das richtige Outfit auswählen.

Bildnachweis: stnazkul/Adobe Stock

Online Sport: Yoga zu Hause