Yoga für Fortgeschrittene: Equipment für Sie

Yoga für Fortgeschrittene: Equipment für Sie

Der Vorteil von Yoga ist, dass Sie kein Vermögen ausgeben müssen, um es praktizieren zu können. Es gibt allerdings einige nützliche Equipment, die Ihnen die Yogaübungen vereinfachen und Ihnen mehr Möglichkeiten geben.

Eine Yogamatte

Wer Yogazubehör sagt, sagt zwangsläufig Yogamatte. Ihre Matte muss entsprechend Ihrer Übungshäufigkeit angepasst werden. Wenn Sie zum Beispiel Hatha Yoga praktizieren, reicht eine dünne Matte. Bevorzugen Sie für die Praxis des Ashtanga Yoga eine dickere Matte, um Ihre Gelenke zu entlasten, und eine rutschfeste, da Sie zum Schwitzen neigen. Sie sollten auch wissen, dass es Yogamatten gibt, oft aus Mikrofaser, um Halt und Stabilität zu gewährleisten.

Wenn Sie Yoga zu Hause praktizieren, gibt es keine besonderen Einschränkungen. Wenn Sie hingegen in ein Outdoor-Yoga-Studio gehen müssen, wählen Sie eine leichtere und dünnere Matte. Einige Teppiche haben die Besonderheit, dass sie gefaltet werden können, um sie leicht zu transportieren.

Yoga Block

Sie können eine Yogamatte in spezialisierten Sportgeschäften oder auf spezialisierten E-Commerce-Websites kaufen. Die Preise variieren je nach verwendetem Material (Naturkautschuk, TPE, Kork), Qualität des Produkts und Dicke zwischen 20 und 60 Euro.

Abhängig von Ihren Übungs- und Konsumgewohnheiten haben Sie möglicherweise spezifische Anforderungen an die Yogamatte.
Der Yogamatten-Topper ist ein interessantes Accessoire für alle, die regelmäßig Yoga praktizieren möchten. Tatsächlich bietet sie den Vorteil, dass sie einfacher gewaschen werden kann als eine herkömmliche Yogamatte.

Ein Yogagurt

Wie die Steine ermöglicht Ihnen der Yoga-Gurt, Ihre Muskeln nicht zu sehr zu belasten und Ihre Flexibilität schrittweise zu verbessern, ohne sich zu verletzen. Es ist einfach zu bedienen und wird auch zum Dehnen der Arme und Beine verwendet.

Um mehr zu erfahren, können Sie auch unsere Datei zu Yogagurten konsultieren.

Ein Yoga Block

Ein Yoga Block ist ein sehr stabiler und harter Klotz, der aus einem robusten Material, wie Kork, Bambus oder Kunststoff besteht. Der Block dient als Unterstützung zur Durchführung der Yogaübungen.
Meistens wird der Block im Liegen entlang der Wirbelsäule oder unter den Beinen platziert. Seine Form passt sich perfekt den Rundungen des Körpers an.

Um es gut auszuwählen, müssen Sie es nach Ihrem Gewicht auswählen. Wählen Sie für einen leichten Körperbau eine leichte Polsterung. Für einen schwereren Körperbau bevorzugen Sie eine feste Unterlage, um von einer guten Unterstützung zu profitieren. Wie genau so ein Yoga Block angewendet wird, erfahren Sie hier: https://www.yogishop.com/Yoga-Zubehoer/Yogabloecke/

Nach den Accessoires die Kleidung

Sobald Sie die Accessoires gefunden haben, die am besten zu Ihrem Yogastil passen, ist es an der Zeit, das richtige Outfit auszuwählen, um unter den besten Bedingungen zu trainieren. In unserem Leitfaden für die beste Yoga-Kleidung erfahren Sie, wie Sie das richtige Outfit auswählen.

Bildnachweis: stnazkul/Adobe Stock

Online Sport: Yoga zu Hause

Kommentare sind geschlossen.